top of page

HSG-Kapitän Niklas Heese gewinnt Kummerower-See-Schwimmen


In der Sommerpause bleiben die Wasserballer weiter erfolgreich. Nachdem Man im Aufstiegsjahr in der 2.Liga-Nord den 5.Platz errang, sind nun die Sommerferien in MV „wasserballfreie Zeit“. Doch Jacob Groß und Niklas Heese waren dennoch sportlich aktiv. Centerverteidiger Jacob Groß wurde beim Rostocker Warnowschwimmen über 2,5km Gesamt-Zehnter bei 170 Startern aber in seiner Altersklasse20-29 holte er mit seiner Zeit von 33.44min den Sieg.

Besser lief es dann beim Schwimmen am Kummerower See nahe Stavenhagen. Hier errang HSG-Kapitän Niklas Heese den Gesamtsieg bei 107 Startern und einer Distanz von 2,8km. Mit seiner Siegerzeit von 37.37min war er nur knapp schneller als der Zweitplatzierte Jacob Groß, der damit jedoch den Doppelerfolg für die HSG Warnemünde perfekt machte. Mitorganisator beim Kummerower-See-Schwimmen war zudem mit Martin Hofmann ein weiterer Wasserballer, der bei der 2.Herren in der 3.Liga seine Kappen schnürt.

Wenn die Ferien in MV am 27.August enden, geht es dann auch wieder wasserballerisch in der Rostocker Neptunhalle weiter.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page